Sehenswürdigkeiten

Marseille :: Notre-Dame de la Garde

Notre-Dame de la Garde

Marseille

Einschätzung des Publikums : 4 etoiles(28 Stimmen)
Erhältliche Fassungen : description de

Es sind etliche Meter hinaufzusteigen, bis an jene Stelle, die einen gigantischen Panoramablick über das Ensemble von Marseille gewährt: Die Kirche Notre-Dame de la Garde hoch oben über der Stadt ist ein weithin sichtbares Wahrzeichen und galt in früheren Jahren auch als Navigationspunkt für die Seefahrt.

Die Kirche ist im neobyzantinischen Stil gebaut und befindet sich auf einem 147 m hohen Kalksteinfelsen südlich der Altstadt. Sie ist von Norden über Treppen zu erreichen und entstand in den Jahren 1853 bis 1864 an der Stelle einer mittelalterlichen Wallfahrtskapelle. Architekt war Henri-Jacques Espérandieu.

Der 41 m hohe Turm wird von einer 11 m hohen, vergoldeten Marienfigur gekrönt. Sie hat ein Gewicht von 9796 kg. Das Innere ist mit Marmor, Mosaiken und Wandbildern verziert. Die große Glocke ist 2,50 m hoch und wiegt 8234 kg.

kreiert: 11.10.2006 | geschrieb.: 11.10.2006 | modif.: 12.10.2006


Dieser Zettel verändern

Ihre Bewertung:
Nicht gut Ausgezeichnet