Sehenswürdigkeiten

St. Jean de Luz

St. Jean de Luz


Einschätzung des Publikums : 5 etoiles(2 Stimmen)
Erhältliche Fassungen : description de

Am südwestlichsten Zipfel des Hexagons liegt kurz vor der spanischen Grenze im französischen Baskenland der Badeort St. Jean de Luz (baskisch Donibane Lohizune). In einer Bucht gelegen bietet er nicht nur Badespaß pur, sondern auch etliche kulinarische Genüsse - die bekannt köstliche französische Meeresküche sowie eine Vielzahl von baskischen Spezialitäten wie z.B. die Piperrada, ein Paprikagericht aus dem Backofen. St. Jean de Luz ist ein ehemaliges Seeräuberstädtchen und verfügt auch heute noch über einen netten Fischereihafen.

Offizielle Website

Bildquelle: Cristobal
Textquelle: Cristobal

kreiert: 21.02.2007 | geschrieb.: 21.02.2007 | modif.: 21.02.2007


Dieser Zettel verändern

Ihre Bewertung:
Nicht gut Ausgezeichnet