Französische kulinarische Spezialitäten

Moules à la provençal

Moules à la provençal


Einschätzung des Publikums : 5 etoiles(3 Stimmen)
Erhältliche Fassungen : description de

Zutaten:
2 kg Bouchot-Muscheln
2-3 Knoblauchzehen
4 Esslöffel gemischte Kräuter (Petersilie, Basilikum, Rosmarin, Bohnenkraut, Majoran, Thymian)
4-6 EL Olivenöl
100 ml Weißwein
4 Esslöffel frisch geriebenes Weißbrot
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Muscheln gründlich waschen und den Bart entfernen. Knoblauch durchpressen und mit den gehackten Kräutern und der Hälfte des Olivenöls mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Muscheln mit dem Weißwein in einen Topf geben und kochen, bis sich die Schalen geöffnet haben. Anschließend je eine Schalenhälfte entfernen und die Muscheln auf einem feuerfesten Teller anrichten.
Den Muschelsud passieren, auf die Hälfte einkochen und der Kräuter-Knoblauch-Mischung hinzufügen. Diese mit einem Teelöffel auf die Muscheln verteilen. Jede Muschel mit ein wenig geriebenem Brot bestreuen und mit dem restlichen Öl beträufeln. Im Backofen bei 220° 5 bis 10 Minuten überbacken.

Bon appétit !

kreiert: 21.02.2007 | geschrieb.: 21.02.2007 | modif.: 00.00.0000


Dieser Zettel verändern

Ihre Bewertung:
Nicht gut Ausgezeichnet