Dessert - Nachtisch

Fruits déguisés

Fruits déguisés


Einschätzung des Publikums : 4 etoiles(11 Stimmen)
Erhältliche Fassungen : description de

Fruits déguisés bereitet man in der Region von Lyon zu Weihnachten.

Dazu braucht man Wallnüsse (in Hälften, kein Bruch), Datteln, Dörrpflaumen und Marzipanrohmasse (sie wird in Frankreich typisch in 3 Farben verkauft: weiss, rosa und hellgrün).

Die Früchte längs einritzen und entkernen (falls nicht entkernt gekauft). Die Marzipanrohmasse in kleine Würfel schneiden, sie mit den Händen zu Kugeln formen und in die Früchte machen, oder zwischen 2 Nüssenhälften.

Die Farbenkombinationen variieren und auf ein Teller schön auslegen.

kreiert: 16.11.2009 | geschrieb.: 16.11.2009 | modif.: 18.11.2009


Dieser Zettel verändern

Ihre Bewertung:
Nicht gut Ausgezeichnet