Französische kulinarische Spezialitäten

Sauce Rouille

Sauce Rouille


Einschätzung des Publikums : 4 etoiles(57 Stimmen)
Erhältliche Fassungen : description de

Die Sauce Rouille (»Rostbraune«) ist eine »Rote Pfeffer-Knoblauch-Sauce, die ähnlich dem Aïoli hergestellt wird. Sie schmeckt besonders herzhaft zu einer Bouillabaisse oder einer Fischsuppe.

Rezeptur:
1 Scheibe Toastbrot wird kleingeschnitten und mit Fischboullion vermengt bis sich eine feste Masse bildet. Gepresster Knoblauch und Roter Pfeffer (z.B. Sambal Oelek) oder kleingehackte frische rote Pfefferschote werden samt einem Eigelb hinzugefügt und mit der Masse verrührt. Anschließend wird unter ständigem gleichmäßigen Rühren mit einem Schneebesen langsam Olivenöl zugefügt, bis sich eine konsistente cremige Sauce ergibt.
Diese wird auf geröstetem Brot serviert oder aber auch direkt in der Fischsuppe und Bouillabaisse.

kreiert: 12.10.2006 | geschrieb.: 12.10.2006 | modif.: 12.10.2006


Dieser Zettel verändern

Ihre Bewertung:
Nicht gut Ausgezeichnet